sportpoet

sportpoetin

sportpoetin blog

Sportpoetisches Schreiben habe ich vor gut zehn Jahren begonnen, als es im Grunde noch gar keine Sportkolumnen gab. Ich liebe es, Sport zu treiben oder anderen dabei zuzuschauen und darüber zu schreiben. Sport kann sehr poetisch sein, auch sehr komödiantisch, wenn wir uns zum Beispiel wieder einmal zu Marionetten der Maschinen, Zeit- und Leistungsmessgeräte  machen.

Sport hat auch eine gewisse Tragik – im Doping etwa -, und er kann sehr emotional wirken. Auf langen Läufen lassen sich Probleme lösen oder Ideen entwickeln, manche Geistesblitze kommen beim Radfahren oder Schwimmen; andere Sportarten, wie Snowboarden oder Windsurfen zum Beispiel, erlauben kaum einen Gedanken weg vom Jetzt – und sind somit ideal, um beruflichen oder privaten Grübeleien zu entfliehen – und das bei körperlichem Flow. Wow! Was will man mehr?!

Mein erster sportpoetischer Text trug den Titel „Zeit(en) nur für dich“ und handelte vom Gewissensbiss, ob wir nun lieber in den Mai tanzen oder einem Trainingsplan folgen sollen. Damals fiel die Antwort „entweder-oder“ aus. Heute sage ich: „einfach beides genießen, das Leben ist doch so kurz“. So ändern sich mit der Zeit Bewusstsein, Stärke, Flexibilität.

Viele meiner sportpoetischen Texte erschienen in Sportzeitschriften, Stadtmagazinen oder in thematischen Sammelbänden, wie zum Beispiel „Masse und Maße auf Malle“ in Mallorca, Insel des Radsports. Zwei Lesungen in meiner Heimatstadt und im Kellertheater Frankfurt folgten.

Mein sportpoetin-Blog versammelt alte und neue Kolumnen, witzig, parabelhaft, nachdenklich, kritisch, Rezensionen zu Sportbüchern und hin und wieder ein paar Tipps zu Sport, Fitness, und Überlegungen, wie wir bei dem ganzen Leistungswahnsinn, der uns in die Zange nehmen will, einigermaßen gesund und gelassen bleiben können.

Viel Spaß beim Lesen und Bewegen!

Hang loose, nicht rum!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s