Allgemein · Experiential Research · Nuggets · Photography

Bildgebende Verfahren

„Natürlich sind Fotografien Kunstprodukte. Aber in einer von fotografischen Relikten übersäten Welt haben sie offenbar auch als Fundobjekte ihren Reiz, als zufällige Ausschnitte der Welt. Sie profitieren also gleichzeitig vom Prestige der Kunst und von der Magie der Wirklichkeit. Sie sind wolkige Gebilde der Phantasie und winzige Informationssplitter.“ (Susan Sontag, Über Fotografie)

Allgemein · Nuggets · Work-Life Balance

L’esprit de l’escalier (auf Griechisch)

Die Treppe hinauf und dann? Ende Gelände? Zu den bereicherndsten Unternehmungen in diesem Jahr gehörten zweifelsohne meine „Arbeitsferien“ auf einer griechischen Insel. Aufstehen, schreiben, schwimmen, schreiben, windsurfen, schreiben, laufen, schreiben, Freunde treffen, im Schlaf dem Gezirpe lauschen, aufstehen, schreiben…. Jeden Tag. Zehn Tage lang. Und weil es so gut tat, noch mal 7 mehr. Am…… Continue reading L’esprit de l’escalier (auf Griechisch)

Nuggets

Gold

Diese Hand gehört Tsam. Tsam hat einen Motorrad- und Rad-Verleih mit angeschlossener Werkstatt in Griechenland. Wir kamen neulich ins Gespräch. Manchmal kommt Tsam nicht weiter mit einer Reparatur, grübelt stundenlang, wo das Problem liegen könnte, konsultiert Freunde und Fachleute. Dann legt er die Grübelei beiseite und macht eine Pause, einfach irgendwas anderes tun – und…… Continue reading Gold

Nuggets

Phonographisch-kinematographischer Unterricht: Ein Vorschlag von G. Lefeuve 1900

Anlässlich des ersten Internationalen Theater-Kongresses in Paris 1900 gelangt ein Vorschlag zu Protokoll, der gleich zweifach verblüffend aktuell scheint; nämlich einmal vor dem Hintergrund des Einsatzes von (digitalen) Technologien im Bereich der Schauspiel- und Tanzausbildung (vgl. etwa W. Forsythe’s „Digital Dance School“, 1994-2011) und zweitens auf dem Gebiet der Archivierung und Vermittlung von Schauspiel- und…… Continue reading Phonographisch-kinematographischer Unterricht: Ein Vorschlag von G. Lefeuve 1900